Ahlrep Elektrogrosshandel Aktiengesellschaft

 

Hier finden Sie News und Trends 

mit monatlichen Schwerpunkten zum entdecken und nachschlagen

NEWS&TRENDS​ //    Infrarot Heizungen    Smart Home

Infrarot-Heizungen: Heizkosten-Reduktion und angenehme Wärme
 

Stellen Sie sich vor, umweltfreundlich produzierter Solarstrom könnte in vollem Umfang zum heizen nutzbar gemacht werden.
Eine Heizkostenrechnung, würde der Vergangenheit angehören. Noch nutzen wenige Haushalte die Möglichkeiten moderner Speicher. Durch die Preisreduktion im Speichermarkt werden aber zukünftig, fantastische Möglichkeiten geschaffen werden.

 

Dieses Thema ist im Moment vornehmlich im Sanitär-Bereich aufgehängt, bietet aber neue Möglichkeiten für die Elektroinstallationsbranche und erschliesst neues Marktpotential, geht es hier doch eigentlich um Strom.

 

Schon heute sind Infrarot Heizsysteme eine ideale, mobile Alternative zu konventionellen Bestandslösungen:

 

Vorbei die Zeit, als elektrische Heizungen für einen hohen Stromverbrauch standen. Infrarotwärme ist effizient, gesund und kostengünstig. Fast jeder Kunde hätte auch ohne eine komplett Umstellung schon heute eine sofortige Verwendung für diese Produktlösung: Modulare, mobile, wohlige Wärme in der Garage, im Hobby Keller und in der Ferienwohnung, sind nur Beispiele.

 

Nutzen Sie dieses neue Potential und sprechen Sie uns an!  

 

 

 

 

Wie funktioniert Infrarotwärme

 

An einem kalten, sonnigen Wintertag frieren Sie im Schatten - ein Schritt in die Sonne und es wird angenehm warm, bei unveränderter Lufttemperatur. Auf der sonnigen Skihütte sind die beliebtesten Plätze an der Hauswand - warum? Hier erhöht die sogenannte "Sekundärstrahlung" der warmen Wand das Wärmeempfinden noch zusätzlich. Die basiert auf dem Prinzip der Sonnenstrahlung.

Die Wärmestrahlung erwärmt nicht primär die Luft. Vielmehr nehmen die Decke, Wände, Gegenstände und der Mensch die Strahlungswärme auf. Die Umgebung speichert die Wärme und gibt diese wieder an den Raum ab (=Sekundärstrahlung).

Durch die homogene Erwärmung des Raumes entsteht ein angenehmes Raumklima, in dem Verluste durch aufsteigende Warmluft (wie bei der Konvektionswärme) weitgehend vermieden werden. 

 

 

Behaglichkeit ist  messbar

 

Infrarotwärme erwärmt nicht nur direkt, sondern auch die Wände, die wiederum Wärme abgeben (sog. Sekundärstrahlung oder "die warme Hausmauer" - Sie erinnern sich).

In dem empirischen Versuch nach Bedford und Liese wurde belegt , dass der Mensch bei warmen Wänden trotz geringerer Raumlufttemperatur gleiche Behaglichkeit empfindet. Die gefühlte Temperatur liegt sogar 2-3 Grad höher als die tatsächliche Raumtemperatur.


Damit kann die Raumlufttemperatur abgesenkt werden, ohne Behaglichkeit einzubüssen. Und jedes Grad weniger Raumlufttemperatur spart rund 6% an Energie.

 

Somit kann man durch Strahlungswärme bis zu 18% Energie einsparen.

 

 

Einsparpotential am Fallbeispiel

Energetisch und technisch sanierte Wohnung

 

DIE AUSGANGSSITUATION

 

Eine 80m² große Wohnung wurde durch den Einbau neuer Fenster energetisch saniert. Das war genau der richtige Zeitpunkt, um auch die Heizung auf den neuesten Stand zu bringen.

 

DIE ETHERMA LÖSUNG

 

Bei dieser technischen Sanierung - also dem Wechsel des Heizsystems entsprechend den neuen Gegebenheiten - wurden die Nachtspeicheröfen gegen 6 Lava-Glas-Design Infrarotheizungen getauscht.

 

Nach dem Austausch konnten folgende Ergebnisse erzielt werden:

 

Senkung der Anschlussleistung von 14kW auf 5kW

Neuer Stromtarif "Tag/Nachtstrom = 8+14"

Senkung des Verbrauchs um 1500kWh - im Vergleich zum Mittelwert (4800 kWh) der letzten sechs Heizperioden.

 

Das ergibt eine Verbrauchsreduktion von 31%. 

 

 

 

 

News erhalten

Ihre E-Mail Adresse

Vielen Dank!

 

Schon bald erhalten Sie 

die gewünschten News, Tipps und 

Trends ganz bequem per Mail.

 

Vielen Dank für Ihr Interesse!

 NEWS&TRENDS

Bleiben Sie informiert. 

 

Sichern Sie sich jetzt  topaktuelle Produktnews und 
wertvolle Tipps und Trends zu spannenden Themen.

Kontaktieren Sie uns 

 

Wir stehen Ihnen bei allen Fragen zur Verfügung

Sortiment

 

Brandschutztechnik

Befestigungsmaterial

Funksteuerung

Leuchten

Leuchtmittel

LED - Technik

Lichtsteuerung

Lichtplanung

Installationsmaterial

KNX Systeme

 

 

Kabelkonfektion

Kabelkanäle

Kabel und Leitungen

Netzwerktechnik

Schalterprogramme

Sicherungsautomaten

Sprechanlagen

Verteilungen

Zubehör

Standorte

 

Hauptsitz Hamburg

Doraustieg 8

22045 Hamburg

 

Tel.: +49 (0)40-66 86 220

Fax. +49 (0)40-66 32 92

 

Mail: info@ahlrep.de

Web: www.ahlrep.de

 

Filiale Schwerin

Dr. Külz-Str. 28,
19053 Schwerin

 

Tel.: +49 (0) 385-7 34 33 0

Fax: +49 (0) 385-7 34 33 2